DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Thiele, Stefan / Keitz, Isabel von / Brücks, Michael

Internationales Bilanzrecht - mit Fortsetzungsbezug

Kommentar
Standardbild
185,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8037026
  • 9783083509004
  • Stollfuß, Bonn
  • Aktueller Stand
  • 2 Ordner mit ca. 3200 Seiten
  • Loseblattwerk, mit DVD und Online-Zugang
Dieses Werk ist Bestandteil des Fachportals Stotax First Kommentierung der EU - IFRS... mehr

Produktinformationen "Internationales Bilanzrecht - mit Fortsetzungsbezug"

Ausstattung: 2 Ordner CD/DVD Onlinezugang
Autor / Hrsg.:
  • Thiele, Stefan
  • Keitz, Isabel von
  • Brücks, Michael
Bezugsbedingungen:
  • Mindestbezugsdauer 12 Monate
  • Der Verlag liefert leider nicht zur Ansicht. Es besteht Abnahmeverpflichtung!
Erscheinungsweise: viermal jährlich
Kündigungsfristen: 6 Wochen zum Jahresende, nach Ablauf der Mindestbezugsdauer (12 Monate)
Produkttyp: Kommentar

Dieses Werk ist Bestandteil des FachportalsStotax First

Kommentierung der EU - IFRS

Aufgrund des globalisierten und modernen Kapitalmarktes sind immer mehr Abschlüsse nach internationalen Standards aufzustellen bzw. zu prüfen. Auch der Einfluss der IFRS auf die Regelungen des deutschen Gesetzgebers sowohl im Bilanz- wie auch im Steuerrecht ist unverkennbar. Durch das BilMoG hat das deutsche Bilanzrecht eine weitere Anpassung an die internationalen Rechnungslegungsstandards erfahren. Deren Erfassen ist daher notwendig, um bei grenzüberschreitenden Transaktionen und Unternehmensverbindungen das notwendige Bilanzverständnis aufzubringen.

Strukturierte Darstellung

Der Thiele|von Keitz|Brücks erläutert die Standards in einer völlig neuen und einzigartigen Struktur: Jeder IFRS/IAS wird in zusammenhängende Sinneinheiten untergliedert, die direkt im Anschluss kommentiert und mit Hilfe von Beispielen und Anwendungshinweisen erläutert werden.

Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • Kommentierung ausschließlich der in EU-Recht übernommenen IFRS
  • Auslegung der IFRS unter Berücksichtigung des Meinungsbildes auf europäischer Ebene
  • Systematische Darstellung neuer Diskussions- und Standardentwürfe im Fach „Aktuelles“

Das ist neu

  • IFRS 13 – Neukommentierung des durch VO (EU) Nr. 1255/2012 in EU-Recht übernommenen Standards
  • IAS 1 – VO (EU) Nr. 475/2012 bzgl. der klareren Gestaltung der zunehmenden Zahl von Posten des sonstigen Ergebnisses
  • IAS 19 – Neukommentierung unter Berücksichtigung der Bekanntmachung der überarbeiteten Fassung durch VO (EU) Nr. 475/2012 v. 5.6.2012 und der Änderungen durch VO (EU) Nr. 1255/2012 v. 11.12.2012 bzgl. der Bewertung des beizulegenden Zeitwerts
Weiterführende Links zu "Internationales Bilanzrecht - mit Fortsetzungsbezug"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service