DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hügel, Stefan / Salzig, Christian

Mietkauf

und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs
Standardbild
64,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8020899
  • 9783406567674
  • Beck, München
  • 2. Auflage 2010
  • 30.07.2010
  • 213 Seiten
  • gebunden
Als "Mietkauf" wird von der Praxis eine besondere, neue Vertragsgestaltung bezeichnet, die im... mehr

Produktinformationen "Mietkauf"

Autor / Hrsg.:
  • Hügel, Stefan
  • Salzig, Christian
Produkttyp: Handbuch
Als "Mietkauf" wird von der Praxis eine besondere, neue Vertragsgestaltung bezeichnet, die im angeschlagenen Immobilienmarkt Erfolg verspricht. Das Werk erläutert die in der notariellen Praxis unverzichtbaren Gestaltungsüberlegungen zu Kreditkaufverträgen über Immobilien (sog. Mietkaufverträge).

Zunächst werden die verschiedenen Varianten von Mietkaufverträgen aufgezeigt und systematisch näher erläutert, und zwar im Spektrum zwischen dem eigentlichen Mietkaufvertrag und dem davon abzugrenzenden Ratenzahlungs-Kaufvertrag mit seinen einzelnen Unterarten (unter Einbeziehung des Erbbaurechtsvertragsmodells). In diesem Rahmen werden zunächst für jeden Vertragstyp ausführlich und fundiert die Gestaltungsschwerpunkte erläutert, die eine Abweichung vom normalen Grundstückskaufvertrag darstellen. Sodann wird auf die Besonderheiten beim sog. Verbrauchervertrag eingegangen sowie für jeden Vertragstyp die Anwendbarkeit des Verbraucherdarlehensrechts untersucht; hieran schließt sich eine ausführliche Darstellung der jeweils resultierenden Gestaltungsvorgaben an.

Jeder Abschnitt im Handbuch enthält zur Veranschaulichung der gewonnenen Erkenntnisse zahlreiche Musterformulierungen und schließt mit einem vollständigen musterhaften Vertragstyp ab.

In dieser Neuauflage werden - unter Berücksichtigung wichtiger Gesetzesänderungen wie etwa Preisklauselgesetz, Risikobegrenzungsgesetz, neues Verbraucherkreditrecht (ab Mitte 2010) und Gesetz zur Behandlung der GbR im Immobilien- und Grundbuchverfahrensrecht - die Unterschiede zwischen Mietkaufverträgen und anderen "gestreckten" Zahlungstatbeständen aufgezeigt. Im Anschluss werden - ausgehend von der Grundunterscheidung zwischen eigentlichem Mietkauf und Ratenzahlungskauf - verschiedene Mietkaufvertragsvarianten einschließlich eines Erbbaurechtsvertragsmodells und eines neu erarbeiteten GbR-Ratenzahlungskaufmodells dargestellt.

Weiterführende Links zu "Mietkauf"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service