DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

SGB RE - Renten und Entschädigungen - mit Fortsetzungsbezug

149,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8045839
  • 9783774731080
  • Haarfeld (CW), Essen
  • Aktueller Stand
  • 1 Ordner, mit ca. 2900 Seiten
  • Loseblattwerk
Im Überblick: Wie wird die Umlagepflicht festgestellt? Wer hat Ansprüche nach dem... mehr

Produktinformationen "SGB RE - Renten und Entschädigungen - mit Fortsetzungsbezug"

Ausstattung: 1 Ordner
Bezugsbedingungen: Mindestbezugsdauer 12 Monate
Erscheinungsweise: dreimal jährlich
Kündigungsfristen: 6 Wochen zum Quartalsende, nach Ablauf der Mindestbezugsdauer (12 Monate)
Preisinformation: Preis mit Fortsetzungsbezug
Produkttyp: Textsammlung

Im Überblick:

  • Wie wird die Umlagepflicht festgestellt?
  • Wer hat Ansprüche nach dem Opferentschädigungsgesetz?
  • Wie sind Sachbezüge zu berücksichtigen?

Ob Prüfung von Klagefristen oder Sonderregelungen bei der Zuständigkeit zu Unrecht gezahlter Beiträge – das SGB RE liefert Ihnen schnelle und zuverlässigeAntworten auf Ihre Rechtsfragen und umfasst im Wesentlichen die Rechtsgebiete Rentenversicherung, Unfallversicherung und soziales Entschädigungsrecht. Das Werk richtet sich mit dieser thematischen Ausrichtung insbesondere an Sozialleistungsträger, Verbände der Krankenkassen und deren Schulungseinrichtungen.

Schwerpunktthema/Materialien:

  • Gesetze
  • Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Richtlinien usw.
  • mit den Schwerpunkten Rentenversicherung, Unfallversicherung und soziale Entschädigungen.

Struktur:

  • 55 Gesetze
  • 104 Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Richtlinien usw. Die Materialien sind lexikalisch geordnet, sodass sich bei Einfügungen keine (ungewollte) Wertigkeit ergibt

Technische Hilfen:

  • Stichwortverzeichnis
  • Registerblätter
Weiterführende Links zu "SGB RE - Renten und Entschädigungen - mit Fortsetzungsbezug"
Rückruf-Service