DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hirte, Heribert / Möllers, Thomas M. J.

Wolters Kluwer Kölner Kommentar zum WpHG online

Standardbild
9,00 € *

pro Monat
* zzgl. MwSt.

Sofort versandfertig

Jetzt kostenfrei testen
Kölner Kommentar zum WpHG" Der Kommentar bietet eine sichere Grundlage für exzellente Beratung... mehr

Vier Wochen kostenlos und unverbindlich testen!

Produktinformationen "Wolters Kluwer Kölner Kommentar zum WpHG online"

Anzahl Inklusiv-Nutzer: 3
Autor / Hrsg.:
Bezugsbedingungen:
  • Abrechnung erfolgt jährlich im Voraus
  • Kostenloser Test endet automatisch
  • Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich das Abonnement automatisch um weitere 12 Monate
Kündigungsfristen: 3 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit
Preisinformation: Monatlicher Bezugspreis
Produkttyp: Datenbank
Vertragslaufzeiten: Mindestbezugszeitraum 12 Monate

Kölner Kommentar zum WpHG"

Der Kommentar bietet eine sichere Grundlage für exzellente Beratung und praxisgerechte Lösungen für alle Fragen zum WpHG.

Das Kapitalmarktrecht gehört zu den dynamischsten Rechtsgebieten der letzten 20 Jahre im Wirtschaftsrecht und wird es auch bleiben. Dies hat die Krise an den Finanzmärkten eindrucksvoll unterstrichen. Das Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) ist das zentrale Gesetz, das durch Verordnungen, Richtlinien, Bekanntmachungen und Schreiben der BaFin ergänzt wird.

Der Kölner Kommentar zum WpHG beantwortet die komplexen und schwierigen Fragen dieser Rechtsmaterie detailliert, umfassend und praxisnah. Er ist wichtig für die Stabsstellen börsennotierter Unternehmen, für beratende Anwälte, Banken, Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Finanzanalysten, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, vereidigte Buchprüfer, genossenschaftliche Prüfungsverbände sowie Prüfungsstellen der Sparkassen- und Giroverbände und für die Wissenschaft.

Die Gesetzesänderungen, welche das WpHG seit der Vorauflage erfahren hat, wurden berücksichtigt und umfassend in die Kommentierungen eingearbeitet wie u.a.

  • TUG FRUG OGAW-Richtlinie 85/611/EWG
  • SchVGEG
  • AnsFuVG
  • VermAnlG
  • HAnlBG
  • 2. BKRUG
  • EUFAAnpG.

Im Entwurfsstadium berücksichtigt wurde die sog. Marktmissbrauchsverordnung.

Ein weiterer Schwerpunkt des Werks liegt auf der Darstellung des europäischen Rechts, einschließlich des künftigen EU-Rechts.

Der Kommentar wird den Bedürfnissen der Praxis und den hohen Ansprüchen der Wissenschaft in idealer Weise gerecht und bietet damit eine sichere Grundlage für exzellente Beratung und praxisgerechte Lösungen.

Die Herausgeber: Prof. Dr. Heribert Hirte, LL.M. (Berkeley), Universität Hamburg, und Prof. Dr. Thomas M. J. Möllers, Universität Augsburg.

Weiterführende Links zu "Wolters Kluwer Kölner Kommentar zum WpHG online"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Wolters Kluwer Kölner Kommentar zum WpHG online"

Rückruf-Service