DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Roetteken, Torsten von

Bundesgleichstellungsgesetz - BGleiG - online

Kommentar mit Entscheidungssammlung einschließlich Kurzkommentar zum Soldatinnen- und Soldatengleichstellungsgesetz und zur Gleichstellungsbeauftragten -Wahlverordnung
Standardbild
30,81 € *

pro Monat
* zzgl. MwSt.

Sofort versandfertig

Jetzt kostenfrei testen
Jetzt besonders wissenswert Das neue Bundesgleichstellungsgesetz ist seit 1. Mai 2015 in... mehr

Produktinformationen "Bundesgleichstellungsgesetz - BGleiG - online"

Anzahl Inklusiv-Nutzer: 3
Autor / Hrsg.: Roetteken, Torsten von
Bezugsbedingungen:
  • Kostenloser Test endet automatisch
  • Mindestbezugszeitraum 12 Monate
Kündigungsfristen: 6 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit
Preisinformation: Monatlicher Bezugspreis, Vierteljahrespreis 109,99 EUR
Produkttyp: Datenbank
Reihentitel: rehm online

Jetzt besonders wissenswert
Das neue Bundesgleichstellungsgesetz ist seit 1. Mai 2015 in Kraft. Der Autor Dr. Torsten von Roetteken, Deutschlands führender Gleichstellungsexperte und -sachverständiger, hat die Kommentierung in diesem Standardwerk entsprechend neu aufgebaut.


Beste Lösungen für Ihre Arbeitsbereiche
Der Kommentar gibt ausführliche Hinweise zu allen Vorschriften des BGleiG und einen schnellen Zugang zum Gesetz. Er wertet dabei auch die Rechtsprechung der Verwaltungs- und Arbeitsgerichte, des BVerfG und vor allem die weitreichende Judikatur des Europäischen Gerichtshofs aus. Gleichstellungsbeauftragte, Dienststellenleitungen und Mitarbeiter/innen von Personalverwaltungsbereichen erhalten konkrete Unterstützung hinsichtlich einer grundlegend veränderten Personalführung, -entwicklung und -auswahl. Angereichert wird der Kommentar durch eine Entscheidungssammlung, bei der die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs im Mittelpunkt stehen. Dies trägt dem Umstand Rechnung, dass die maßgeblichen Fragen der Gleichbehandlung von Frauen und Männern im Gemeinschaftsrecht geregelt sind und deshalb der EuGH verbindlich darüber zu befinden hat, wie diese Bestimmungen auszulegen und anzuwenden sind.
Ebenfalls kommentiert ist die GleibWV-Verordnung über die Wahl der Gleichstellungsbeauftragten und ihrer Stellvertreterin in Dienststellen des Bundes. Im Anhang ist ein Kurzkommentar des Soldatinnen- und Soldatengleichstellungsgesetzes (SGleiG) enthalten, der die Besonderheiten für die Bundeswehr erläutert und aufzeigt, wo Abweichungen zum BGleiG bestehen.
Mit der digitalen Version profitieren die Nutzer/innen zusätzlich von der schnellen Recherche über das Suchfeld und von den zahlreichen Verlinkungen.
Außerdem erleichtert Ihnen das separate Entscheidungsregister Ihre Suche nach passenden Urteilen. In der alphabetischen Liste der Gerichte sind die Entscheidungen chronologisch sortiert.

Zum Inhalt gehören:

  • Kommentar des BGleiG
  • Kommentierung der GleibWV
  • Anhänge mit ergänzenden Vorschriften und allen 16 Ländergesetzen
  • Kurzkommentar zum SGleiG
  • Entscheidungssammlung



Mit diesem Angebot nutzen Sie alle Vorteile der maßgebenden Online-Fachbibliothek für die öffentliche Verwaltung:

  • intuitive Bedienung
  • effizientes Arbeiten
  • sichere rehm-Qualität
Literatur: Die Datenbank enthält die in der rechten Spalte aufgeführten Print- und Onlinewerke
Weiterführende Links zu "Bundesgleichstellungsgesetz - BGleiG - online"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Bundesgleichstellungsgesetz - BGleiG - online"

Diese Datenbank enthält folgende Werke:

Kommentare

Rückruf-Service