DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Der Aufsichtsrat - Abonnement

Unabhängige Fachinformationen für Überwachung und Beratung von Unternehmen
Standardbild
276,00 €

pro Jahr
inkl. MwSt.

Sofort versandfertig

  • 5937401
  • Handelsblatt Fachmedien, Düsseldorf
  • Zeitschrift, mit Online-Zugang
Mit "Der Aufsichtsrat" sind Sie in betriebswirtschaftlichen und juristischen Fragen bestens... mehr

Produktinformationen "Der Aufsichtsrat - Abonnement"

Bezugsbedingungen:
  • Abrechnung erfolgt halbjährlich im Voraus
  • Jahresbezugspreis inkl. Versandkosten des Verlages
Erscheinungsweise: monatlich
Kündigungsfristen: 6 Wochen zum Halbjahresende
Preisinformation: Jahresbezugspreis 2017 inkl. Versandkosten des Verlages

Mit "Der Aufsichtsrat" sind Sie in betriebswirtschaftlichen und juristischen Fragen bestens informiert. Ausgewählte Fachbeiträge, Kommentierungen aktueller Urteile und Rechtsprechung sowie Kurzmeldungen verschaffen Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Themen:

  • Rechte und Pflichten der Mandatsträger
  • Organisation der Aufsichtsrats-Tätigkeit
  • Haftungsrisiken und Haftungsvermeidung
  • Effizienzprüfung des Aufsichtsrats
  • Deutscher Corporate Governance Kodex
  • Compliance
  • Professionelle Aufsichtsratsbesetzung
  • Auswahl und Berufung des Vorstands

Hochkarätige Herausgeber und Autoren garantieren Ihnen fachliche Qualität und Unabhängigkeit. Sie können die Best Practice-Berichte erfahrener Experten direkt für Ihre Überwachungs- und Beratungstätigkeit nutzen.

Der Aufsichtsrat richtet sich an Mitglieder von Aufsichtsräten, Beiräte, Verwaltungsräten und vergleichbaren Gremien in Aktiengesellschaften, GmbHs, Genossenschaften und anderen Rechtsformen sowie deren Dienstleister und Berater.

Weiterführende Links zu "Der Aufsichtsrat - Abonnement"

Dieser Titel ist verfügbar...

in verschiedenen Datenbanken:

Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service