DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

DGVZ - Deutsche Gerichtsvollzieherzeitung - Probeabonnement

Standardbild
0,00 €
kostenloses Probeabonnement (3 Hefte inkl. Online-Zugang zul DGVZDirekt für einen Nutzer), Jahresbezugspreis 2019 für das Vollabonnement 41,00 EUR zzgl. Versandkosten des Verlages


Sofort versandfertig

Die Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung (DGVZ) ist eine der wichtigsten juristischen... mehr

Produktinformationen "DGVZ - Deutsche Gerichtsvollzieherzeitung - Probeabonnement"

Bezugsbedingungen:
  • bei nicht fristgerechter Kündigung erhalten Sie die Zeitschrift im regulären Abonnement
  • Falls Ihnen die Zeitschrift zusagt, so brauchen Sie nichts weiter zu veranlassen. Im Anschluss an das Probeabonnement erhalten Sie die Zeitschrift im regulären Abonnement.
  • Wenn Sie die Zeitschrift nach dem Probeabonnement nicht weiter beziehen möchten, genügt unter Beachtung der Kündigungsfrist eine kurze schriftliche Mitteilung an: Hans Soldan GmbH, Bocholder Str. 259, 45356 Essen.
  • 3 Hefte inkl. Online-Angebot kostenlos
  • Bis zu 3 verschiedene kostenlose Probeabonnements je Kunde und Jahr sind möglich
Erscheinungsweise: monatlich
Kündigungsfristen:
  • 6 Wochen zum Jahresende
  • 2 Wochen vor Erhalt des letzten Probeheftes
Preisinformation: kostenloses Probeabonnement (3 Hefte inkl. Online-Zugang zul DGVZDirekt für einen Nutzer), Jahresbezugspreis 2019 für das Vollabonnement 41,00 EUR zzgl. Versandkosten des Verlages

Die Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung (DGVZ) ist eine der wichtigsten juristischen Fachzeitschriften für das Vollstreckungs-, Zustellungs- und Kostenrecht in der Praxis.

Herausgegeben wird die DGVZ vom Deutschen Gerichtsvollzieherbund e.V. (DGVB). Sie erscheint seit über 130 Jahren. Die Schriftleitung obliegt Gerichtsvollziehern, die auf einem Bundeskongress des DGVB gewählt wurden.

Eine objektive Dokumentation gerichtlicher Entscheidungen zu fach- und berufsspezifischen Themen steht im Vordergrund jeder Ausgabe. Aufsätze, die von Hochschulprofessoren, Rechtsanwälten, Richtern, Rechtspflegern, Ministerialbeamten und Gerichtsvollziehern verfasst werden, erörtern in jeder Ausgabe schwerpunktmäßig eines der relevanten Themen. Neben der Erklärung von Hintergründen für den Praktiker steht die Weiterentwicklung des Rechts in seiner Anwendung in Rechtsprechung, Literatur und Gesetzgebung im Vordergrund.

Alle Abonnenten haben im Rahmen ihres Abonnements ohne weitere Berechnung die Berechtigung zur Nutzung des Moduls DGVZDirekt. Dieses bietet Zugriff auf sämtliche redaktionellen Inhalte der DGVZ seit 2011. Das Modul DGVZ-Direkt ist automatischer Bestandteil des Abonnement der DGVZ und kann nicht isoliert gebucht werden.

Vorteile auf einen Blick

  • höchste Aktualität
  • große Praxisnähe
  • gut verständliche Darstellung
  • Zugriff auf das Onlinearchiv ab dem Jahr 2011
Weiterführende Links zu "DGVZ - Deutsche Gerichtsvollzieherzeitung - Probeabonnement"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "DGVZ - Deutsche Gerichtsvollzieherzeitung - Probeabonnement"

Rückruf-Service