DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Roetteken, Torsten von / Rothländer, Christian / Breunig, Norbert u. a.

Hessisches Bedienstetenrecht Teilausgabe I - HBR - online

Standardbild
35,29 € *

pro Monat
* zzgl. MwSt.

Sofort versandfertig

Jetzt kostenfrei testen
So hilft Ihnen Hessisches Bedienstetenrecht online – HBR Teil I Personalvertretungsrecht Das... mehr

Vier Wochen kostenlos und unverbindlich testen!

Produktinformationen "Hessisches Bedienstetenrecht Teilausgabe I - HBR - online"

Anzahl Inklusiv-Nutzer: 3
Autor / Hrsg.:
Bezugsbedingungen:
  • Kostenloser Test endet automatisch
  • Abrechnung erfolgt vierteljährlich im Voraus
Kündigungsfristen:
  • 6 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit
  • bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich das Abonnement automatisch um weitere 12 Monate
Preisinformation: Monatlicher Bezugspreis
Produkttyp: Datenbank
Reihentitel: rehm online
Vertragslaufzeiten: Mindestbezugszeitraum 12 Monate

So hilft Ihnen Hessisches Bedienstetenrecht online – HBR Teil I Personalvertretungsrecht
Das HBR I bietet die ausführlichste Kommentierung des hessischen Personalvertretungsrechts. „Ich bin ganz sicher, dass wir mit der Kommentierung v. Roetteken/Rothländer, dank der hervorragenden Kommentatoren, das beste Werk haben, welches auf dem Markt erhältlich ist.“ Werner Scholze, Diplom-Verwaltungswirt und Abonnent des HBR.

Ausführliche Kommentare zum HPVG und zur WO-HPVG
Das hessische Personalvertretungsrecht weist landesspezifische Besonderheiten ebenso auf wie weitreichende Bezüge zu BPersVG und BetrVG. Die Grundlagen des Personalvertretungsrechts liegen im Dienst-, Arbeits- und Verfassungsrecht. All dies verdeutlicht und erläutert die Teilausgabe I des „v. Roetteken/Rothländer“, die zum führenden Klassiker Hessisches Bedienstetenrecht (HBR) gehört.

Für Praktikerinnen und Praktiker besonders wertvoll sind die vielfältigen Hinweise zu Literatur und Rechtsprechung, mit denen die Kommentierungen angereichert sind. Durch die sehr sorgfältig verfasste Kommentierung zu den Mitbestimmungsrechten werden immer wieder alternative Lösungsmöglichkeiten für konkrete Fallfragen und Problemstellungen aufgezeigt. Schaubilder erhöhen die Verständlichkeit. Eine Kommentierung zur WO-HPVG und ergänzende Vorschriften runden die Teilausgabe ab, wobei das ausführliche Stichwortverzeichnis auch die digitale Version aufwertet und die Suche im konkreten Fall äußerst bequem gestaltet.

In dieser Online-Ausgabe finden Sie außerdem auch wichtige Gerichtsentscheidungen zum Personalvertretungsrecht. Sie sind separat unter dem Titel „PersVR-ES“ zugänglich und bieten die Möglichkeit, in den wichtigsten Urteilen zu recherchieren. Diese Entscheidungssammlung ist aus dem Werk „Lorenzen, Bundespersonalvertretungsgesetz“ übernommen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das finden Sie im HBR I Personalvertretungsrecht

  • Kommentierung HPVG
  • Kommentierung WO-HPVG
  • Schaubilder
  • Ergänzende Vorschriften
  • Entscheidungen

Das HBR I ist besonders geeignet für
Personalräte, Dienststellenleiter_innen, Personalleiter_innen in Hessen

Weiterführende Links zu "Hessisches Bedienstetenrecht Teilausgabe I - HBR - online"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Hessisches Bedienstetenrecht Teilausgabe I - HBR - online"

Rückruf-Service