DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen-Online
Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen-Online

19,61 €

pro Monat
zzgl. MwSt.

Art.-Nr.: 8058204/198

  • Produktgruppe: Datenbank
  • Verlag: medhochzwei, Heidelberg

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

Vier Wochen kostenlos und unverbindlich testen!



BezugsbedingungenMindestbezugsdauer 12 Monate
PreisinfosMonatlicher Bezugspreis
Anz. Inklusiv-Nutzer1

Kooperationen im Gesundheitswesen sind geeignete Mittel, um den aktuellen
Herausforderungen des Gesundheitssystems zu begegnen. Sie dienen der organisatorischen
und wirtschaftlichen Optimierung mit dem Ziel einer besseren Patientenversorgung.
Bei der Vielzahl von unterschiedlichen Kooperationsmöglichkeiten ist insbesondere die Klärung der rechtlichen Rahmenbedingungen von erheblicher Bedeutung, da ansonsten bei der Umsetzung in
die Praxis große Probleme auftauchen können, die nicht selten zum Scheitern des ganzen Projektes führen.


Das Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen dient als praktische und umfassende Arbeitshilfe für Juristen, Mediziner und Führungskräften in Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie für alle, die mit rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Fragestellungen einer Kooperation im Gesundheitswesen beschäftigt sind. Es behandelt Fragen

  • zum Vertragsarztrecht,
  • zum Berufsrecht,
  • zur Rechtsform der Kooperation,
  • zum Gesellschaftsrecht,
  • zum Krankenhausrecht,
  • zu Gestaltungsmöglichkeiten der Kooperation und
  • zum Steuerrecht.


Das Handbuch stellt alle Kooperationsformen wie Berufsausübungsgemeinschaft, Praxisgemeinschaft, Heilkunde GmbH, Medizinische Versorgungszentren etc. dar, wobei insbesondere auch die Alternativen ambulant-stationärer Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Leistungserbringern beleuchtet werden. Thematisiert werden auch die Möglichkeiten der ambulanten Leistungserbringung unmittelbar durch die Krankenhäuser. Zudem werden im Handbuch die betriebswirtschaftlichen und strategischen Aspekte sowie spezifische steuerliche Fragestellungen zu den einzelnen Kooperationsformen beantwortet.

Zuletzt angesehene Artikel